"remaining stock", 2001

As a template for the picture series "Remaining stock" from the years 2000/ 2001 (above) I used the fabric patterns on my own clothes, which I wore during my art studies at the HBK Braunschweig, Germany, from 1984-1990.

I also used samples of discarded, no longer "modern" wallpapers, which I had received and collected at a special price in the wallpaper trade at the time of my studies.  /

Als Vorlage für die Bilderserie "Restposten" aus den Jahren 2000/ 2001 (oben) benutzte ich die Stoffmuster auf meinen eigenen Kleidungsstücken, die ich während meines Kunststudiums an der HBK Braunschweig (Deutschland)  in der Zeit von 1984-1990 trug. Ebenso benutzte ich auch die Muster von ausrangierten, nicht mehr "modernen" Tapeten, die ich zu der Zeit meines Studiums im Tapetenfachhandel zum Sonderpreis bekommen hatte und gesammelt habe.

(samples, "selfportraits", 1990)  

top          next          works     

Sabine Kürzel - represented by Rubrecht Severens Fine Arts,  Wiesbaden, DE + Maastricht, NL 

Atelier: Osnabrück, DE - mail: sabine.kuerzel@gmx.de - phone: +49- 178- 874 287 9